Siegmar Pargfrieder

1960 in Oberösterreich geboren, hat Siegmar Pargfrieder nach Arbeiten mit Acryl im Jahr 2009 Glas als Werkstoff entdeckt. Eine Leidenschaft, die den gelernten Schriftsetzer und Grafik-Designer nicht mehr losließ.


Pargfrieder, der auf verschiedenste Techniken der Glasbearbeitung zurückgreift, wechselt beim Schaffen seiner Arbeiten in eine zeitlose Dimension.


Ebenso „zeitfrei" ist für den Glaskünstler auch das Material Glas, das sich immer wieder in neuer Form inszenieren lässt.


So entsteht seine ungewöhnlichen Arbeiten aus einem zeitfreien Werkstoff in einem zeitfreien Raum.

 

 

Auf Anfrage fertigt Siegmar Pargfrieder die gesamt Bandbreite der Arbeiten unter Berücksichtigung der Kundenwünsche.